NEWS

 

Saisonauftakt mit Prestigesieg

Nachdem die Hallensaison 2020/21 Corona-bedingt ersatzlos ausgefallen war, hatten unsere Junioren der AK U18 in der Landesoberliga Sachsen mit dem Auswärtsspiel beim TC R.C. Sport Leipzig eine schwere Aufgabe vor der Brust. Schließlich war es auch ein Wiedersehen mit den Konkurrenten vom letzten Wochenende von den Bezirksmeisterschaften der Junioren, welche im TLZ Espenhain stattgefunden hatten. Bereits bei diesem Turnier war die U18 - Konkurrenz von den Duellen TLZ vs. R.C. Sport geprägt gewesen.

Podiumsplätze zur Premiere

Vom 04.-06.06.2021 fanden in Chemnitz die diesjährigen Landesmeisterschaften der Aktiven statt. Damit endete nun auch für diese Altersklasse die lange Turnierpause auf sächsischem Boden. Denn zuletzt wurde vor mehr als sechs Monaten in Dresden um DTB-Ranglistenpunkte gekämpft. Die zuvor letzten Landesmeisterschaften der Aktiven fanden indes bereits im Dezember 2019 statt. Im Jahr 2020 konnten Corona-bedingt keine Freiluftsieger/innen ermittelt werden.

TLZ-Nachwuchs setzt Ausrufezeichen

8 Monate mussten die sächsischen Tennis-Kids Corona-bedingt warten, bis sie endlich wieder einen offiziellen Wettkampf bestreiten durften. Das die Austragung der Bezirksmeisterschaften der Jugend U14 und U18 des Bezirkes Leipzig im TLZ dabei wirklich stattfinden würde, stand bis zuletzt aufgrund der wechselnden Corona-Bestimmungen auf der Kippe. Denn auch in dieser Sommersaison drohte erneut ein Total-Ausfall bei den Bezirksmeisterschaften der Junioren/innen. Es war bis wenige Tage vor Turnierstart ein intensiver Austausch mit den kommunalen Behörden notwendig, um solch ein Event realisieren zu können. Das die Wettkämpfe im Tennisbezirk Leipzig noch im Mai ausgetragen werden konnten, war insbesondere auch ein Verdienst von unserem Vereinspräsidenten, Prof. Dr. Dierk Scheinert, der in Eigenregie ein umfangreiches Hygienekonzept für das Turnier erstellte. Als Oberschiedsrichter fungierte unser Sportwart/Vizepräsident Dr. Tim Wittig, der diese regionale Veranstaltung für den STV leitete.

Sascha holt ersten Sieg für das TLZ !

Ohne Übertreibung darf man wohl sagen, dass der 1. TLZ Winter Circuit, der vom 16. bis 18. Oktober in unserer neuen Halle ausgetragen wurde, als voller Erfolg zu bezeichnen ist. Schon im Vorfeld des Turniers deutete sich das mit einer enormen Resonanz bei den Anmeldungen an, wobei im Herrenfeld mit 62 Registrierungen fast doppelt so viele Spieler gemeldet hatten, wie letztlich berücksichtigt werden konnten. Besonders beeindruckend war die Qualität in der Breite. Alle 8 Gesetzten im 32er-Herrenwettbewerb waren in der Top 200 der aktuellen DTB-Rangliste verzeichnet – beeindruckend für ein A6 Turnier. Vergleichbar gut besetzt war auch das 24er-Damenfeld.

„Antrittsbesuch“ im TLZ

Noch vor einer Woche kämpfte Egor (ATP #83) in einem spannenden Spiel bei den French Open in Roland Garros gegen Top Champion Rafael Nadal und lieferte trotz Sprunggelenksverletzung im 3. Satz eine starke Leistung ab.

Helene Sommer in Top-Form!

Nach guten Leistungen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften, wo Helene das Viertelfinale erreichte, spielte sie sich jetzt zum Saisonausklang von Woche zu Woche in einen Rausch. Bereits am zweiten Septemberwochenende gewann Helene beim Jägercup in Hannover (J2) die U16 Konkurrenz scheinbar mühelos und ohne Satzverlust. Zum Saisonfinale ging sie dann am 26. und 27. September beim J2-Turnier in Wetzlar in der noch höheren Altersklasse U18 an den Start. Auch hier stürmte sie ohne Satzverlust ins Finale und behielt dann gegen die Topgesetzte und vier Jahre ältere Pia Sperber aus Aalen die Nerven. In einem Dreisatzkrimi kämpfte sie sich nach verlorenem ersten Satz zurück und gewann schließlich 2:6 6:4 10:2. Herzliche Gratulation an Helene zu einer gelungenen Saison und viel Glück bei den anstehenden Tennis Europe Turnieren in Kroatien!

Image

News & Termine

Kontakt

Tennisleistungszentrum Espenhain
Stromstraße 1
04571 Rötha-Espenhain

Mobil 0173 6847190
info@tlz-espenhain.de
Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.