NEWS

 

TLZ-Spieler mit Top-Platzierungen in der neuen DTB-Rangliste!

Image
Image

Zum Stichtag 31.12.2021 wurden im Januar 2022 durch den den Deutschen Tennis Bund die neuen Ranglisten veröffentlicht. 

Das unsere Spitzenspieler und ATP-Profis Egor Gerasimov und Ilya Ivashka auch im DTB-Ranking in Sachsen ganz vorne stehen würden, war erwartbar. Dennoch spielten beide eine sehr erfolgreiche Saison und vor allem Ilya brillierte mit einigen herausragenden Leistungen. Nach seinem Sieg gegen Sascha Zverev beim ATP-Turnier im Mai in München startete er richtig durch und gewann im August in Winston-Salem (USA) sogar sein erstes ATP 250er Turnier. Zudem gelangen ihm zahlreiche weitere Top-Resultate und einige enge Spiele gegen Top 10 Spieler, sodass seine Jahresendpositionierung in der ATP Top 50 mehr als verdient ist. Herzlichen Glückwunsch unserer neuen Nummer 1!

Aber auch unsere regionalen Spieler konnten durchaus überzeugen. Mit hervorragenden Ergebnissen leistete unser Spieler-Trainer Sascha Bulitski nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Ostligaaufstieg unserer 1. Herrenmannschaft, sondern positionierte sich mit DTB-Rang 70 auch als bester fest in Sachsen ansässiger Spieler. Ausschlaggebend waren neben Siegen bei A4-Turnieren in Kühlungsborn und Würzburg vor allem Top Ergebnisse bei der ITF-Sommer-Serie in Deutschland sowie in der Türkei. In sechs von sieben ITF 15.000er und 25.000er Turnieren spielte sich Sascha erfolgreich durch die Quali und konnte sich bei drei Turnieren durch Siege im Hauptfeld wichtige ATP-Punkte sichern. Am kommenden Wochenende geht’s zum 25.000er ITF Turnier nach Litauen – wir wünschen Sascha einen guten Start ins neue Jahr!

Auf eine sehr erfolgreiche Saison blickt auch Tristan Nitschke zurück, der seit Ende 2020 im TLZ trainiert. Als wichtiger Stützpfeiler unserer Aktivenmannschaften leistete er einen wesentlichen Beitrag zum Aufstieg unserer 1. und 2. Herrenmannschaft. Aber auch im Einzelbereich überzeugte er mit sehr guten Resultaten bei hochkarätigen DTB-Turnieren, sodass er mit DTB Rang 196 seine bislang beste Ranglistenplatzierung erreichen konnte. Damit ist er zum Jahresende 2021 der bestplatzierte sächsische Spieler mit deutscher Staatsbürgerschaft.

Bei den Damen behauptete sich Amelie Worring mit sehr guten Ergebnissen und wird nun auf Position 327 der DTB-Damen-Rangliste geführt. Herausragend waren ihre Finalteilnahmen beim A6 Turnier in Eisenach sowie vor heimischen Publikum bei unserem TLZ-Sommer-Cup (A5).

Insgesamt kann man nach unserer ersten Wettspielsaison ein durchaus positives Fazit ziehen. Mit den Aufstiegen unserer Damen- und Herrenmannschaften wurden alle Saisonziele des Vereins erreicht und viele junge Talente überzeugten mit Trainingsfleiß und guten individuellen Resultaten. Dass unser Verein im mybigpoint Club-Race 2021 in Sachsen an Position 1 vor so renommierten Vereinen wie TC Bad Weißer Hirsch Dresden und TC BW Dresen-Blasewitz geführt wird, sollte uns Ansporn sein, auch in den nächsten Jahren gemeinsam für bestmöglichste Leistungen zu arbeiten.

Quelle Foto 1 Ivashka: Grant Halverson/Getty Images
Quelle Foto 2 Bulitski: Maks Yasinski

Drucken   E-Mail

Kontakt

Tennisleistungszentrum Espenhain
Stromstraße 1
04571 Rötha-Espenhain

Mobil 0173 6847190
info@tlz-espenhain.de
Image
Wir benutzen Cookies
Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über den Link "Cookies" im Menü Infos am Ende der Seiten abgelehnt oder widerrufen werden.